Besseressen

Kombinationsweltmeister

Kombinationsweltmeister gibt es im Fußball. Mal führen diese Kombinationen zu Langeweile, mal zu großer Freude und vielen Toren.  Kombinationsweltmeister im Fußball sind selbstverständlich die Spanier. Und am Herd sind wir das heute auch - durch die kulinarische Kombination von gebratener Jakobsmuschel auf Sauerteigbrot, Trockenfrüchten und Blutwurst und dazu Himbeersalz.

Die Zubereitung

100 Gramm Zucker und einen Viertel Liter Weißwein in einen Topf geben und aufkochen lassen. Ein Glas Weißwein selbst trinken.  150 Gramm Trockenfrüchte in den Topf geben und so lange bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verschwunden ist. Abkühlen lassen.

Sauerteigbrot schneiden. Wir haben uns für runde Stücke entschieden, zur Not einfach mit einem Glas ausstechen. Auf jedes Stück Brot eine Trockenfrucht legen.

Blutwurst in Scheiben schneiden, mehlieren und ganz kurz ohne Fett anbraten. Die Blutwurstscheiben auf das Brot mit den Trockenfrüchten legen, darauf kommt ebenfalls eine Scheibe Brot.

Die Brot-Burger von beiden Seiten in der Grillpfanne vorsichtig anrösten. Danach die Jakobsmuscheln in Butter mit einem Thymianzweig von beiden Seiten anbraten, ungefähr vier bis sechs Minuten.

Anrichten und aufessen

Zum Anrichten jeweils eine Jakobsmuschel auf den Brot-Blutwurst-Trockenfrüchte-Burger legen. Etwas pfeffern und mit Himbeersalz würzen.

Die Brotscheiben könnten ein bisschen dünner sein, die Blutwurstscheiben vielleicht ein bisschen dicker. Aber sonst: Lecker. Dazu gibt es einen Crémant – nicht aus dem Elsass oder dem Burgund, sondern aus Bordeaux.

Und anders als beim Fußball ist mit dem ersten Bissen und nach weniger als 90 Minuten klar: Die Kombination passt.

About these ads

Ein Kommentar

Besser mal die Meinung sagen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.877 Followern an